Klassische Steuererklärung

Bei uns geht es auch ohne PC

Dokumenteneinreichung per Post

 

Es gibt gute Gründe dafür, die Grundsteuererklärung ganz klassisch, ohne PC machen zu wollen. Wenn Sie keinen Elster-Zugang haben oder Ihre Dokumente nicht in digitaler Form vorliegen, können Sie uns die erforderlichen Unterlagen auch postalisch übersenden.

Wir übernehmen für Sie alle erforderlichen Schritte für eine rechtssichere Grundsteuererklärung bis zum 31. Oktober 2022.

Buchen Sie noch heute Ihre Grundsteuererklärung zum Festpreis.

Unsere Pakete

Renterehepaar sitz im Garten

Mit nur wenigen Unterlagen können wir loslegen

Für die Erstellung Ihrer Grundsteuererklärung benötigen wir folgende Unterlagen von Ihnen:

  • Grundbuchauszug oder Kaufunterlagen
  • Aktueller Grundsteuerbescheid
  • Schreiben des Finanzamts zur Grundsteuererklärung

Sie können uns diese Unterlagen bequem per Post übersenden. Wir übernehmen die relevanten Daten, digitalisieren Ihre Dokumente, übermitteln die Steuererklärung an das zuständige Finanzamt und senden Ihre Originaldokumente postalisch an Sie zurück. Wählen Sie bei der Eingabe Ihrer Daten einfach die Datenübermittlung auf dem Postweg.

Für Sie bedeutet dies minimaler Aufwand bei maximaler Rechts- und Kostensicherheit.

Weitere Informationen zur neuen Berechnungsmethode der Grundsteuer 2022 finden Sie im FAQ-Bereich.